CAS in Banking Operations

CAS in Banking Operations Management HSG

Der Lehrgang zum Certificate of Advanced Studies (CAS) in Banking Operations Management wird vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit dem Business Engineering Institute St. Gallen durchgeführt.

Absolventen dieser Weiterbildung erwerben in 18 Präsenztagen die Fähigkeiten, in ihren Banken die Prozesse anhand von Referenzprozessen auf die Zukunft vorzubereiten.

Im Zentrum stehen die Prozesse der wichtigen Operations-Bereiche jeder Bank:

  • Zahlungsverkehr
  • Wertschriftenadministration/Geldmarkt/Devisen
  • Kreditabwicklung


Nach Abschluss des ersten Moduls nehmen die Absolventen neun Ausbildungstage Einsitz in den DAS IT Business Management. Sie nehmen an den Modulen Prozessmanagement I und II sowie am Modul Leadership teil und erwerben damit Kompetenzen im Management von komplexen Geschäftsprozessen und deren Führung.

Abgeschlossen wird dieser Lehrgang mit der Verfassung einer interdisziplinären Arbeit. Ziel dieser Arbeit ist es, das Gelernte in praktische Problemstellungen des Arbeitgebers zu transferieren.